L E B T D U R C H U N T E R R I C H T E N ASSISTENTEN unterstützen und begleiten TRAINER vermitteln und lehren LEHRER führen und leiten Budo Man kann einen Menschen nichts lehren Man kann ihm nur helfen es in sich selbst zu finden Galileo Galilei Trage die Tradition Deiner Kampfkunst weiter Mit Aus und Fortbildungen zu Trainerlizenzen der Budo Akademie Europa Mehr Info l b a e de BUDO AKADEMIE EUROPA Ulmenstr 41 26384 Wilhelmshaven Tel 04421 400 80 10 info b a e de Um einen Überblick zu behalten notiere ich mir für jeden Schüler wann er beim Training war Das ist dann natürlich ein Ansporn für sie regelmäßig zu kommen Zudem versuche ich jeden interessier ten Schüler zu fördern und ihn weiterzubringen Ich denke so kann man Schüler für längere Zeit halten und sie weiter motivieren Ein Eis im Sommer kann dann auch sehr hilfreich sein Was ist aus Deiner Sicht wichtig damit sie auch wirklich besser werden Am wichtigsten ist die eigene Begeisterung des Schülers Als Trainer kann man noch so viel unternehmen wenn der Schüler kein Interes se hat wird er niemals das Niveau erreichen was er haben könnte wenn er mit Leidenschaft dabei wäre Dabei gibt es dann nicht den einzig wahren Weg um gut zu werden Jeder Schüler ist anders und der Trainer muss die unterschiedlichen Charaktere seiner Schüler erfassen und jeden auf seine Art fördern So haben die Schüler auch die Möglichkeit sich zu entwickeln Und natürlich gehört auch das stetige Training dazu Denn nur Übung macht den Meister Hast Du in der Art wie Du unterichtest bestimmte Vorbilder oder Grundsätze Natürlich ist meine Unterrichtsart stark durch meinen Meister beeinflusst Dinge die ich sinnvoll fand habe ich dann für mich übernommen Auch versuche ich die traditionellen Werte aus den Kampfkünsten zu vermitteln Stichwort Budo und Dojo Etikette Weil Kampfsport bzw Kampfkunst sich genau dadurch von fast allen anderen Sportarten differenziert finde ich es wichtig das auch in der heutigen Zeit zu lehren Auch ist es ein Grundsatz von mir mich nicht von den Regeln die ich aufstelle auszunehmen Beispiels weise gelten die Aspekte der Dojo Etikette genauso für mich wie für meine Schüler Verstöße dagegen haben für mich dann natürlich die gleichen liegestützenden Konsequenzen wie für meine Schüler Welchen Einfluss hat Deine Trainertätigkeit auf Dich persönlich Zum einen bin ich durch die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen deutlich geduldiger geworden Zum anderen glaube ich dass sich die Trainertätigkeit auch positiv auf meine Entwicklung ausgewirkt hat Denn mit 19 Jahren habe ich als Haupttrainerin die volle Verant wortung für die Gruppe übernommen Was motiviert Dich Trainerin zu sein Das Erfolgsgefühl motiviert mich Wenn ich sehe wie die Schüler durch meine Arbeit als Trainer ihre Leistung verbessern gute Prüfun gen ablegen oder sich sportlich entwickeln dann bin ich stolz auf das was ich durch meine Trainertätigkeit geschafft habe Welchen Tipp oder Rat würdest Du Neueinsteigern im Trainerbereich auf den Weg geben Einen wirklichen Rat habe ich gar nicht Ich denke es ist am wichtigs ten dass man als Trainer selbst mit Spaß und Leidenschaft unter richtet Egal ob beruflich oder ehrenamtlich fehlt dem Trainer selbst die Begeisterung an dem was er tut so überträgt sich das auch auf die Gruppe t r a i n e r 21

Vorschau BI 73 epaper Seite 21
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.