GROSSE NAMEN VOLLE MATTE FORTSETZUNG MIT SAI UND BO JIU JITSU KOBUDO BAE DREIKAMPF UPDATE 2019 TRI CHALLENGE D ie Tri Challenge ist ein beliebter Geschicklichkeitswettbe werb bei den BAE Meisterschaften Kinder und Jugendli che messen sich hier in den Bereichen Kraft Schnelligkeit und Koordination alles Fertigkeiten die Budo Training ganz automatisch mitbringt und von denen insbesondere junge Budoka profitieren Nach fünf Jahren mit der Tri Challenge haben wir aus den Rückmeldungen von Teilnehmern Eltern und Betreuern sowie aus unserer eigenen Organisationsarbeit und den Erfahrungen der Dojoleiter einige Verbesserungen des Systems erarbeitet Wichtig zu wissen Viele Vorschläge die an uns herangetragen wurden haben darauf abgezielt die Tri Challenge zu einem möglichst gut messba ren klassischen Leistungsvergleich zu machen ähnlich wie in der Leichtathletik Obwohl Vergleichbarkeit natürlich zu jedem Wett bewerb gehört hat sich die BAE Leitung schon mit der Einführung der Tri Challenge bewusst dagegen entschieden diese Klasse zu einem Hochleistungsfeld zu machen Das Gegenteil ist das Ziel Kin der und Jugendliche sollen die Gelegenheit bekommen bei einem niederschwelligen Wettbewerb anzutreten auch wenn sie sich nicht trauen zu kämpfen keine Selbstverteidigung oder Elements Techni ken zeigen können Die Durchführung verlangt von den Kampfrich tern viel Fingerspitzengefühl denn Spaß und Fairness sind hier weit wichtiger als ein Hochleistungsgedanke Dennoch ist Chancengleichheit natürlich auch bei der Tri Challenge entscheidend und deswegen gelten ab 2019 für die drei Aufgabenstellungen folgende Ergänzungen 1 Die Liegestütze sollten ca die Hälfte der gesamten Bewe gungshöhe überbrücken um gezählt zu werden Ob diese Hälfte von oben bis zur Mitte von der Mitte bis ganz nach unten oder in einem Zwischenbereich erreicht wird spielt keine Rolle 2 Die Fußtritte werden gegen eine Handpratze ausgeführt die auf Gürtelhöhe des Starters gehalten wird Die Art und den Winkel des Fußtritts kann der Starter selbst bestimmen 3 Die Rollen sollten grundsätzlich nicht über die Querachse ausgeführt werden Das ist zwar in den letzten Jahren nicht mehr vorgekommen ein entsprechender Hinweis war aber trotzdem erwünscht In der Summe bleibt es unabhängig von den Spezifikationen für die Tri Challenge am wichtigsten dass Kampfrichter sich auf die Möglichkeiten des einzelnen Starters einstellen und den Spaßfaktor für alle im Blick behalten Man traf sich sozusagen in der Mit te Zum Jiu Jitsu germanySeminar in München reiste Antonino Farinella aus Sizilien Swenja Janßen aus Varel und Arthur Krause aus Brombach an Doch die drei Meister waren weiß Gott nicht alleine in der Halle Über 50 Teilnehmer fanden sich zur Freude aller Beteiligten bei Ausrichter Andreas Schopper ein Mit dabei nicht nur Kinder und Erwachsene sondern auch Sportler aus benachbarten Disziplinen Es war eine überschaubare Truppe beim Waffen Workshop Sai und Bo in Wilhelms haven Das Echo jedoch war so überzeugend und eine Fortsetzung so deutlich erwünscht dass es im Juni 2019 einen Folgeworkshop geben wird Henning Müller und Gerrit Bette werden dann in Bochum Neueinsteiger und Wie dereinsteiger auf dem Weg ins Kobudo begleiten Auf dem Programm stehen eine traditionelle Bo Kata Grundtechniken und Bunkai not i z e n08

Vorschau BI 73 epaper Seite 8
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.